Ausstellungsprojekt Kobe/Japan
Marion Bösen

Eine Ausstellung von Künstlerbüchern und Buchbinderkurse.
Marion Bösen hat in Kobe im C.A.P House (bekannt durch vorherige Reisen) ihre Künstlerbücher präsentiert. Während des Aufenthaltes hat sie sie sich intensiv mit den japanischen Techniken der Buchbinderei und den speziellen japanischen Papiersorten auseinander gesetzt.

 

Marion Bösen