Heimat und Welt
Emese Kazár, Doris Weinberger

Ein Künstlerinnen-Austausch-Projekt zwischen Bremen und Budapest
Das Projekt beschäftigt sich mit dem konkreten weiblichen Gegenüber verschiedener kultureller Herkunft in Heimat und Fremde. Das Projekt ist als Selbstläufer ausgelegt. Begrenzt auf 5 Jahre werden insgesamt 6 Künstlerinnen involviert. Ein Blog begleitet das Projekt fortlaufend.

 

Emese Kazár

Doris Weinberger