La Organización
Elianna Renner

Die 4-Kanal Videoinstallation "La Organización" beschäftigt sich mit der Aufarbeitung der Geschichte der jüdischen Frauen/Mädchen aus  Osteuropa, die in der Zeit von 1850 – 1930 nach Argentinien gebracht wurden, um als Zwangsprostituierte zu arbeiten. Die Installation zeigt Aufräumarbeiten auf dem jüdischen Friedhof der Prostituierten in Buenos Aires. Im Anschluss wird der Friedhof nach jüdischer Tradition eingeweiht und das Totengebet gesprochen. Durch diese Aktionen soll die vergessene Geschichte der dort begrabenen Frauen wieder ins Licht gerückt werden.

 

Elianna Renner