Kulturmosaik - Kurzportraits aus der Bremer Kunst- und Kulturszene

21.09.2021

In Kooperation mit den Verbänden der freien Künste in Bremen startete das Bremer Filmbüro in September 2020 eine Filmreihe mit Kurzportraits.

 

Das können etablierte Personen sein, oder aber HoffnungsträgerInnen, Personen mit einem Amt. Die Reihe soll und wird weder vollständig, noch repräsentativ sein, weder Corona, noch die wirtschaftliche Situation soll im Vordergrund stehen; die Filme sind eine Momentaufnahme, begonnen als "Pfade durch die Krise" im Frühjahr 2020.

 

Die Portraits können im Folgenden mit weiteren, evtl. schon bestehenden Filmen kombiniert werden: bei einem Autorenportrait folgt eine Lesung, bei bildenden Künstlern eine Ausstellungsdokumentation, bei Musikern ein Konzertmitschnitt, bei Filmemachern ein Film, bei darstellenden Künstlern eine Aufführung etc.

 

Der Künstlerinnenverband Bremen, GEDOK unterstützt 2021 vier Filmprojekte, die durch seine Mitglieder realisiert werden.

 

7 Tage Augen. Monika B. Beyer trifft Gertrud Schleising

 

Fruchtfolgen. Marikke Heinz-Hoek trifft Gisela Winter

 

noch immer immer noch. Maria Mathieu zeigt Renate Bühn

 

Sabine Wewer über Silke Toss

  • Kulturmosaik Bild