Maggie Luitjens

lebt und arbeitet in Bremen

2003-2016 Erwerb einer alten Speiseeisfabrik und Umbau zu mehreren Künstlerateliers und Druckwerkstatt

2002 1. Preis der Marlene-Trendwedel-Stiftung, Bremervörde

1983-1989 Studium der Freien Bildenden Kunst an der Hochschule für Künste, Bremen, mit Diplomabschluss. (Schwerpunkt: Malerei und Druckgrafik)

 

Maggie Luitjens' Arbeiten sind überraschend klar und sinnlich. Mit großer Sensibilität eröffnet sie eine neue Sichtweise auf die Natur.
Die Künstlerin arbeitet mit Materialien wie Sand, Schelllack, Acryl und Asphaltlack. Aus diesen Mischungen entfalten sich feine, ästhetische Strukturen in ihren Werken.
Durch ein Wechselspiel aus Erhebungen, Vertiefungen, Symbolen und Schriften erwachen die Bilder zum Leben. Auf harmonische Art und Weise flüstert jedes Bild seine eigene Wirklichkeit.

 

maggieluitjens@web.de

 

 

  • Maggie Luitjens, „ohne Titel“, Mischtechnik auf Leinwand, 60 x 60 cm, 2016
  • Maggie Luitjens, „ohne Titel“, Mischtechnik auf Leinwand, 90 x 90 cm, 2016
  • Maggie Luitjens, „ohne Titel“, Mischtechnik auf Bütten, 28 x 28 cm, 2016